Immobilienbewertung mit Kurzgutachten

Das Kurzgutachten durch unseren IHK geprüften Sachverständigen schafft schnell Klarheit und Transparenz, denn nicht immer ist ein umfangreiches Verkehrswertgutachten erforderlich. Für die Bewertung von Immobilien und Grundstücken genügt in manchen Fällen eine sachverständige Immobilienbewertung in Form eines Kurzgutachtens – natürlich mit persönlicher Betreuung.

In folgenden Fällen betreuen wir Sie persönlich bei der Erstellung des Kurzgutachtens:

  • Kauf- oder Verkauf einer Immobilie,
  • Familiäre Angelegenheiten wie z.B. Nachlassregelungen
  • Vermögensübersicht
  • Notwendigkeit des Marktwert eines Objekts für eine Überprüfung der Versicherungssumme
  • Entwicklung einer realistischen Kaufpreisforderung für Ihre Immobilie
  • Dokumentation der Wertsteigerung durch An- oder Umbauten
  • Kaufpreisforderungs-Überprüfung (sonst nur mit Einverständnis des Eigentümers möglich)
  • Planung der Altersvorsorge: Ermittlung des Wertes von Haus oder Wohnung
  • Forderung der Bank einer aktuellen Vermögensaufstellung

Immobilienbewertung mit persönlichem Ortstermin

Beim Termin vor Ort beurteilt unser erfahrener Bausachverständiger für die entsprechende jeweilige Region die Bausubstanz Ihrer Immobilie, fotodokumentiert und hält die wesentlichsten Merkmale schriftlich fest.

Bei der Erstellung der Wertermittlung in Form eines Kurzgutachtens fokussieren wir uns auf die wichtigsten Prüfkriterien und ermitteln den Wert einer Immobilie nach den Richtlinien der aktuellen ImmoWert-Verordnung. Anhand Ihrer Unterlagen bzw. der allgemeinen Daten zu Ihrer Immobilie ist es möglich, eine schnelle und kostengünstige Wertermittlung in Form eines Kurzgutachtens zu erstellen. Ebenfalls steht Ihnen der Sachverständige für die Erklärung der einzelnen Schritte der Wertermittlung zur Verfügung und kann Sie auch hinsichtlich möglicher Veränderungen am Objekt und dessen Auswirkungen auf die Wertentwicklung beraten.

Umfang des Kurzgutachtens

Die Wertermittlung der ImPro GmbH enthält alle wesentlichen Angaben zum Grundstück und zu den baulichen Anlagen. Ebenfalls prüft unser Bausachverständiger zusätzlich rechtliche Gegebenheiten (zum Beispiel Rechte und Lasten in Abteilung II des Grundbuches) und berücksichtigt diese bei seiner Bewertung.

Preis des Kurzgutachtens

535,50 EUR inkl. 19% USt.